Onsong on ipad – Liedersammlung & (viel) mehr

Na ja, Songtexte auf das ipad, ipad auf den Notenständer und die Welt ist in Ordnung – selber schuld, wer sich damit zufriedengibt. Da geht doch mehr, VIIIIIEL MEHR, z.B. mit der ipad app onsong .

Ausgangssituation: Man hat diverse Texte und Liedsheets verstreut in diversen Ordnern und auf verschiedenen Geräten. Die muss man einmal zusammenführen, auf dem eigenen PC,  irgendwo in der Cloud (Dropbox, icloud oder so). Dann kann man die eigene Sammlung bequem in onsong importieren, dass die meisten  üblichen Formate wie PDF oder TXT problemlos akzeptiert. Für mehr als Texte gehen unter anderem das ChordPro File Format und das spezifische  OnSong File Format.

Hat man die Songs in onsong, dann erschließen sich diverse Möglichkeiten, die einen begeistern können.  Hier ein paar Beispiele:

Import von Texten/Songs aus dem Internet (riesige Auswahl)

Songorganisation nach diversen Kriterien (Künstler, Titel, Genre…), Anlegen von Setlisten, Songs für unterschiedliche Bands oder unterschiedliche Programme  …

Liedablauf  z.B Gitarrensolo nach Strophe 2, Ooohs im  Chorus

Transponieren der Songs

Synchronisation mehrerer ipads, d.h. alle Bandmitglieder bekommen den gleichen Song gezeigt, den der Leader auswählt

Autoscrolling, der Text „rollt“  in einer vorgegebenen Geschwindigkeit über den Bildschirm

Midi Steuerung und Fusspedale, funktioniert schon, ist aber noch ausbaufähig

Es gibt noch viele weitere Features, die man hier gar nicht aufzählen, geschweige denn umfassend beschreiben kann. Auf jeden Fall ist onsong ein super Programm, um die eigene Songsammlung zu organisieren und dann immer wieder in den unterschiedlichsten Situationen sehr, sehr hilfreich zu sein.

EMPFEHLUNG, EMPFEHLUNG !!!

Weitere Infos HIER

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn + 1 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.