Gitarrenmikrofon SE-GM 10

Vor einigen Monaten habe ich mir das Gitarrenmikrofon SE-GM 10 gekauft. Das eigentlich Besondere ist aber gar nicht das Mikro (auch gar nicht schlecht), sondern sie aufwändige Halterung. Damit befestigt man das Mikro am Gitarrenkorpus und kann es millimetergenau auf den gewünschten Sound hin ausrichten. Beim spielen bleibt diese Position dann immer erhalten. Als Ergebnis bekommt man eine aussergewöhnlich gute Dynamik im Vergleich zu herkömmlichen Aufnahmen und kann im Bedarfsfall so nah mikrofonieren, dass ungewünschte Raumanteile praktisch wegfallen.

Gitarrenmikrofon
SE GM–10 Gitarrenmikrofon

Erfreulich war zugegebenermaßen auch der Preis, denn das ganze Vergnügen hat nur etwas über 100 EUR gekostet, da die Produktion des Mikros unverständlicherweise eingestellt wurde. Ich kann es aber jedem, der eine akustische Gitarre aufnehmen will, nachdrücklich empfehlen.

Hier ein Hörtest.

Santa Cruz D-model mit SE-GM10 ohne irgendwelche Bearbeitung der Gitarrenspur, Mikrofon ca 5 cm über der Mitte der unteren Zarge, leicht Richtung Schalloch zeigend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

3 × vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.