Anvil Preamp (2) – 9.12.2011

Wie geplant wurde als Erstes die Bauanleitung ausgedruckt und der erste Teil gelesen. Gemäss Anleitung wurden dann die Schablonen für Front- und Rückplatte ausgedruckt und auf den entsprechenden Bauteilen festgeklebt. Danach wurde mit einem kleinen Bohrer vorgebohrt. Schon hier heisst es „Vorsichtig sein“. Besonders die Rückplatte ist nicht besonders dick und man muss entsprechend vorsichtig damit umgehen, damit sie nicht verbogen wird.  Auf der hinteren Seite beider Bauteile bleiben scharfe Grate stehen. Auch hier heisst es vorsichtig sein, zum Eigenschutz.

Anschliessen wurden die kleinere Bohrungen auf die endgültige Grösse gebracht. Die grösseren kommen dann morgen dran.

Anvil (2)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

eins × vier =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.