Anvil Preamp (1) – 9.12.2011

 

„DYI Das Musikding“  (=DIY  Do It Yourself) ist ein Online-Versand für Selbstbauprojekte, die mit Musik bzw. Gitarrenanlagen zu tun haben. Ich bin vor einer Weile auf diesen Versand gestossen, als ich mein WahWah Pedal reparieren musste, weil es anfing unschöne Geräusche von sich zu geben. Nach gerade zwei Tagen hatte ich das Ersatzteil bei mir, eine weitere Stunde später war es eingebaut und das WahWah war wieder wie neu.

Beflügelt durch diesen Erfolg habe ich am vergangenen Montag bei „DIY Das Musikding“ einen Bausatz für einen ANVIL Gitarrenvorverstärker bestellt. Dieses Projekt folgt auf den Bau eines Gitarrenverstärkers, den ich vor einigen Jahren von Grund auf (na ja, es war auch ein Bausatz siehe hier) selbstgebaut hatte. Ich bin sehr gespannt, wie dieses deutlich komplexere Projekt verlaufen wird und werde hier regelmässig über den Fortschritt berichten.

Eine erste Entscheidung ist heute schon gefallen. Ich hatte überlegt, die Frontplatte professionell herstellen zu lassen. Das Angebot eines Schweizer Unternehmens führt aber zu Kosten in der Größenordnung des gesamten Bausatzes, was mir nicht recht passend erschien. Ich werde also wie vorgesehen die Frontplatte selber mit den notwendigen Bohrungen versehen und, wenn alles gut geht, beschriften etc. Hier nun ein erster Eindruck, wie so ein Bausatz aussieht.

Anvil (1)

 

(to be continued)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

8 + 2 =

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.